Seitenübersicht

Netzwerke & Links

Vogelspielzeug

Spielzeug für Sittiche, Vogelspielzeug, kaufen, anbringen

Spielzeug für Sittiche
Foto von Silvia Hain

Sittiche sind intelligente Vögel, deren Spieltrieb stark entwickelt ist. Deshalb gehört artgerechtes und abwechslungsreiches Spielzeug zur Grundausstattung in der Sittichhaltung.
In menschlicher Obhut leiden Sittiche schnell unter Langeweile, wenn sie nicht ausreichend beschäftigt werden. Die Folgen daraus sind Übergewicht, Gesundheitsschäden, Verlust der Lebensfreude und seelische Probleme. Als Halter kann man jedoch mit geeignetem Spielzeug und vielen Beschäftigungsmöglichkeiten einiges dagegen tun.
Im Vogelkäfig sollten den Sittichen etwa 3-5 Spielzeuge zur Verfügung stehen. Da zuviele Spielzeuge die Bewegungsfreiheit einengen, ist es sinnvoll, deren Anzahl zu begrenzen. Außerhalb des Käfigs sollte man weitere attraktive Spielzeuge anbieten. Man befestigt sie beispielsweise am Vogelbaum oder am Spielplatz. Wechselt man die Spielzeuge regelmäßig aus, erhöht man ihre Attraktivität. Den Vögeln wird nicht langweilig, da sie immer wieder etwas Neues untersuchen und entdecken können. Zuviel Veränderung auf einmal stresst jedoch die Sittiche, deshalb sollte man nicht mehrere Spielzeuge gleichzeitig auswechseln.

 

Vogelspielzeug anbringen

Damit die Sittiche viel Spaß mit ihrem Spielzeug haben, ist es wichtig, es richtig anzubringen. Schaukeln und andere Bewegungsspielzeuge sollten immer an einem möglichst hohen Punkt im Käfig, mit einem Seil an der Decke oder an einem hohen Ast des Vogelbaums befestigt werden. So werden sie besonders gern von den Sittichen genutzt.
Spielzeuge, die zum Benagen oder Zerstören vorgesehen sind, sollten so angebracht werden, dass sie gut zugänglich neben den Sittichen hängen, wenn diese auf ihren Lieblingsästen sitzen. So können sie bequem mit ihnen spielen. Hängt man sie unterhalb der Äste auf, werden sich die Sittiche kaum für die schwer erreichbaren Spielzeuge interessieren.
Viele Sittiche, allen voran die Wellensittiche, zeigen vor neuem Spielzeug große Angst. Sie brauchen meist ein paar Tage, manchmal sogar einige Wochen, bis sie sich an das Neue heranwagen. Deshalb sollten neue Spielzeuge nicht sofort in den Käfig gehängt werden (vor allem nicht über Nacht). Legt man sie zunächst auf den Fußboden oder hängt sie von außen an den unteren Bereich des Käfigs, können sich die Sittiche langsam an das neue Spielzeug gewöhnen. Erst wenn die Sittiche sich völlig entspannt zeigen, befestigt man das neue Spielzeug im Käfig.

 

Vogelspielzeug kaufen

Spielzeuge für Sittiche kauft man am besten im Zoofachhandel. Dort kann man (relativ) sicher sein kann, dass in dem Spielzeug keine Giftstoffe enthalten sind. Auch kleine Teile, die ein Sittich eventuell mit seinem Schnabel lösen und anschließend verschlucken kann, dürfen sich nicht an den Spielzeugen befinden. Gegenstände, die eigentlich nicht als Vogelspielzeug gedacht sind, sollte man vorsichtshalber nicht kaufen, da sie häufig für den Vogel giftige Stoffe enthalten. Aber auch im Fachhandel ist es sinnvoll, den kritischen Blick nicht zu verlieren und alle Teile gut zu überprüfen. Aus Unwissenheit oder Profitgier wird immer wieder ungeeignetes Spielzeug für Sittiche verkauft.

 



sittich24.de wird berprft von der Initiative-S

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!