Seitenübersicht

Netzwerke & Links

Vogelspielplatz

Ein Vogelspielplatz ist ein Freisitz, der mit unterschiedlichem Sittichspielzeug, wie z.B. Schaukeln, Leitern, Stangen, Ringen, Sitzbrettern, Spiralen, Triangeln etc. ausgestattet ist. Er besteht in der Regel aus Naturholz oder Kork. Im Handel werden verschiedene Vogelspielplätze angeboten, die aufgrund ihrer Größe hauptsächlich für Wellensittiche geeignet sind.
Der Vogelspielplatz bietet den Wellensittichen auch außerhalb ihres Käfigs die Möglichkeit, zu spielen und sich zu beschäftigen. Außerdem bietet er den Vögeln eine weitere Anflugmöglichkeit und einen schönen Aufenthaltsplatz. Das größte Vergnügen bereitet den Sittichen jedoch, die Rinde von den Stangen abzunagen und den gesamten Vogelspielplatz in seine Einzelteile zu zerlegen. Damit können sie sich sehr ausdauernd beschäftigen, weshalb man den Spielplatz meist nach einiger Zeit gegen ein neues Modell eintauschen muss. Zusammenfassend kann man sagen, dass der Vogelspielplatz ein sehr sinnvolles Spielzeug für Sittiche ist.

 

Gefahren durch den Sittich Spielplatz

Die Vogelspielplätze einiger Hersteller weisen leider Mängel auf. Vor allem muss man bei vielen Modellen darauf achten, dass die kleinen Nägel, die den Vogelspielplatz zusammenhalten, im Laufe der Zeit nicht herausschauen. Da dies für die Vögel eine erhebliche Verletzungsgefahr bedeutet, sollte man sie täglich kontrollieren. Die Sittiche können sich ansonsten sehr schnell an Füßen, Augen und Rumpf stechen. Man kann in den meisten Fällen die Nägel wieder einschlagen, umbiegen oder durch geeignetere ersetzen.  Ist das nicht mehr möglich, muss man den defekten Vogelspielplatz sofort wegwerfen.

 

Vogelspielplatz selber bauen

Mit etwas Fantasie, einer Bauanleitung und handwerklichem Geschick kann man Spielplätze für Wellensittiche und Großsittiche leicht selber bauen. Größe und Gestaltung sollte man an den Vögeln anpassen. Die verwendeten Materialien müssen giftfrei sein. Am besten eignen sich naturbelassene Hölzer und Seile aus Sisal. Mit Haken aus Edelstahl kann man die Konstruktionen sicher in Decke oder Wand befestigen.

Besonders beliebt bei Sittichen ist alles, was sich zum turnen, klettern, schaukeln oder zernagen eignet und was Krach macht. Beispielsweise kann man Schaukeln aus Ästen, Hanf und Sisal bauen, ein „Bett“ aus Kieselsteinen anlegen oder Sitzbretter aus Holz oder Kork direkt an die Wand montieren, die von den Sittichen gerne als Schlaf- und Ruheplätze genutzt werden.
Die meisten Sittiche mögen auch sehr gerne bunte Farben. Wenn man das Spielzeug anmalt, sollte man jedoch darauf achten, dass die Farbe ungiftig ist. Am sichersten ist es, Lebensmittelfarbe zu verwenden.
Ausführliche Anregungen zum Selberbau von Spielzeugen, Spielplätzen und Vogelbäumen können Sie folgenden Büchern entnehmen.

 

Vogelspielplatz kaufen

Wenn Sie einen Spielplatz für Ihre Wellensittiche, Nymphensittiche oder andere Sittiche kaufen möchten, stellt der Handel einige Modelle zur Verfügung. Wir haben ein paar sehr schöne Vogelspielplätze für Sie herausgesucht, mit denen Ihre Sittiche sicherlich viel Spaß haben werden.



sittich24.de wird berprft von der Initiative-S

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!