Seitenübersicht

Netzwerke & Links

Suche weggeflogener Vögel

Das Einfangen entflogener Vögel ist sehr schwierig und leider oft nicht von Erfolg gekrönt. Man sollte sich dennoch sofort mit einem kleinen Käfig nach draußen begeben und den Ausreißer laut rufend suchen. Wenn ein verpaarter oder im Schwarm lebender Vogel entflogen ist, sollte man den Partner im geschlossenen Käfig in die Fensterbank oder die Tür stellen. Durch seine Rufe kann er den entflogenen Vogel anlocken. Wenn dieser dann auf dem Käfig sitzt, zieht man den Käfig langsam ins Zimmer und schließt dann Türen und Fenster. Erst dann sollte man die Käfigtür öffnen, denn sonst kann es passieren, dass zwei Vögel entflogen sind.
Kommt der entflogene Vogel nicht zu seinem Partner zurück oder sieht man ihn irgendwo ruhig sitzen, kann man versuchen, ein großes Tuch über ihn zu werfen und ihn dann schnell aber vorsichtig, und ohne ihn zu verletzen, zu packen. Gelingt das nicht auf Anhieb, wird der Sittich allerdings wahrscheinlich in großer Panik erst recht wegfliegen.
Ist ein Sittich schon weiter weg geflogen, sollte man sich sofort beim Wetterdienst nach der vorherrschenden Windrichtung erkundigen. Meistens fliegen die Sittiche mit dem Wind, und man kann der Suche eine Richtung geben.

 

Finden entflogener Vögel

Findet man den entflogenen Vogel jedoch nicht, sollte man im Tierheim nachfragen, Flyer mit Fotos des vermissten Vogels aufhängen, Nachbarn und Geschäfte der Nachbarschaft informieren und Annoncen in den örtlichen Zeitungen aufgeben.
Beim Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) kann man entflogene Vögel bundesweit suchen lassen. Anhand der Nummern auf den Fußringen können gefundene Tiere identifiziert werden. Deshalb sollte man die Ringnummer der eigenen Sittiche kennen, notieren und für den Notfall sorgfältig aufbewahren. Der Suchdienst ist kostenlos.
Die Telefonnummer des ZZF: 0611/44755332

Tipp: Einen entflogenen Sittich wieder einzufangen, ist leider nicht sehr erfolgversprechend. Deshalb sollte man sehr gewissenhaft und übervorsichtig darauf achten, dass der Vogel erst gar keine Gelegenheit erhält, sich Auf und Davon zu machen. Welche Vorsichtsmaßnahmen Sie gegen das Wegfliegen treffen können, finden Sie bei uns.

 



sittich24.de wird berprft von der Initiative-S

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!