Seitenübersicht

Netzwerke & Links

Sittich Verhalten

Viele Menschen wissen sehr wenig über das Verhalten von Sittichen. Typische Verhaltensweisen von Hunden und Katzen können wir sehr leicht deuten, unsere Vögel zu verstehen, fällt uns jedoch sehr schwer.
Um den Sittichen ein möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen und um adäquat auf ihr Verhalten reagieren zu können, sollte man sich jedoch ein Basiswissen aneignen. So ist es wichtig, die Gewohnheiten der Vögel kennen zu lernen, zu wissen wie sie untereinander kommunizieren, was unterschiedliche Lautäußerungen und Körpersprache bedeuten, Krankheitsanzeichen zu erkennen und natürlich sollte man auch über ihre Schlaf- und Fressgewohnheiten Bescheid wissen.


Auf den folgenden Seiten beschreiben wir einige Grundverhaltensweisen, die bei fast allen Sitticharten vorkommen. Trotzdem kann es Abweichungen zwischen den Arten und auch zwischen Individuen geben. Ein Wellensittich „spricht“ beispielsweise anders als ein Ziegensittich, aber beide schlafen mit aufgeplustertem Gefieder, ein Beinchen hoch gezogen, den Kopf in die Federn gesteckt.

 

Tipp: Informationen über die Verhaltensweisen, KörpersprachePutzen, Schlafen, Bewegung, Spielen, Verhaltensstörungen und Aggressionen können Sie bei uns nachlesen.  

Info: In seinem Buch „Sittiche und Papageien, Verhalten in Freiland und Voliere“  informiert Werner Lantermann spannend, ausführlich und kompetent über das Verhalten von Sittichen. Hier können Sie viel über natürliche Verhaltensweisen, Fortbewegung, Aktivitäten, Lernen, Spielen, Aggressionen etc. erfahren und verstehen nach der Lektüre Ihre Vögel sicherlich um Einiges besser als vorher.



sittich24.de wird berprft von der Initiative-S

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!