Seitenübersicht

Netzwerke & Links

Beschäftigung für Sittiche

Beschäftigung für Sittiche, Musik, Singen, Pfeifen, tipp

Beschäftigung für Sittiche
Foto von Sylvia Hain

Sittiche, die in der freien Natur leben, sind täglich viele Stunden mit der Suche nach Futter und Wasser beschäftigt. Werden sie als Haustiere gehalten, steht ihnen Beides permanent zur Verfügung und sie benötigen für die Aufnahme des Futters nur etwa 1 Stunde pro Tag. Den Rest des Tages haben sie nichts zu tun. Deshalb brauchen die intelligenten, neugierigen und verspielten Vögel in häuslicher Umgebung Anregungen. Bekommen sie die nicht, leiden sie an Langeweile und neigen dazu, viele Dinge in der Wohnung anzunagen oder anderen Unsinn zu veranstalten. Auch ihr psychisches Wohl ist beeinträchtigt, und einige Sittiche entwickeln sogar Verhaltensstörungen (Federrupfen, Schreien etc.).
Damit die Sittiche sich ausreichend beschäftigen können, brauchen sie als allererstes natürlich Artgenossen. Ausreichend Freiflug, eine anregende Umgebung und vogelgerechtes Spielzeug sind weitere Grundbedingungen.
Halten Sie Wellensittiche, Nymphensittiche oder andere Sitticharten nicht in einer Aussenvoliere sondern in der Wohnung, ist es sehr sinnvoll, eine gute Beziehung zu ihnen herzustellen (Bonding). Diese erhält man, indem man sich viel mit den Sittichen beschäftigt, ihnen Aufmerksamkeit schenkt und mit ihnen spielt. Auch regelmäßiges Training fördert die Bindung zwischen Halter und Vögeln.

 

 

Nagetrieb der Sittiche

Sittiche, Nagetrieb, Äste, Aufmerksamkeit, Naturäste

Frische Äste zum zernagen

Die meisten Sitticharten haben einen starken Nagetrieb. Vor allem die Weibchen gehen mit großer Vorliebe daran, Gegenstände in ihre Bestandteile zu zerlegen. Papier, Holz, Möbel, Tapeten, Obst etc werden mit großer Ausdauer zerschreddert. Diesen Nagetrieb sollte man bei der Auswahl von Spielzeug berücksichtigen.
Das Innere von Klorollen, ausgehöhlte Kokosnüsse, Möhren-, Kohlrabi- oder Apfelstücke, frische ungiftige Zweige, alte Bücher und ähnliche Gegenstände eignen sich bestens, um von den kleinen „Nagetieren“ zu Konfetti verarbeitet zu werden. Bieten Sie Ihren Sittichen immer etwas zum Nagen und Zerstören an, aber achten Sie darauf, dass es ungiftig ist und dass sich keine kleinen Teilchen, die die Vögel verschlucken können, ablösen lassen.

 

Musik für Sittiche

Sittiche nehmen über Pfeifen, Zwitschern und Singen Kontakt zu ihren Schwarmmitgliedern auf. Wahrscheinlich liegt es an diesem angeborenen Kommunikationsmuster, dass sie Musik lieben. Spielt man ihnen Lieder vor, fangen sie meistens an, mit zu singen. Einige Vögel entwickeln sogar ihren eigenen Musikgeschmack. Achten Sie jedoch darauf, dass die Lautstärke nicht zu hoch ist.

 

Beschäftigung für nicht-zahme Sittiche

Musik kann auch dabei helfen, Kontakt zu ängstlichen Sittichen herzustellen. Wenn man mit ihnen spricht oder ihnen etwas vorsingt oder pfeift, werden auch scheue Vögel mit der Zeit einstimmen. Ob Sie gut singen können, interessiert die Vögel dabei überhaupt nicht. Zunächst einmal sollte man die Melodien, die die Sittiche in ihrem eigenen Repertoire haben, wiederholen oder variieren. Antworten die Vögel Ihnen regelmäßig, können Sie beginnen, ihnen Lieder vorzusingen oder vorzupfeifen. Vor allem die Männchen einiger Sitticharten lernen manchmal, kleine Teilmelodien oder sogar ganze Lieder zu pfeifen.
Lässt man aus dem Singen ein regelmäßiges, täglich zur gleichen Zeit stattfindendes Ritual entstehen, kann man sehen, dass die Sittiche schon auf ihre nächste Gesangsstunde warten.
Achtung: Wenn Sittiche plötzlich nicht mehr singen, kann eine ernsthafte Krankheit dahinter stecken. Sie sollten auf jeden Fall einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen

Tipp: Schenken Sie Ihren Sittichen viel Aufmerksamkeit. Sprechen Sie sie über den Tag verteilt immer wieder an und beantworten Sie immer ihre Kontaktrufe. So wissen Ihre Vögel, auch wenn sie Sie einmal nicht sehen können, dass Sie noch da sind. Wenn Sie die Kontaktrufe häufig ignorieren, kann das zu Schreianfällen führen, die nicht selten in einer ausgeprägten Schreiproblematik enden.

 

 



sittich24.de wird berprft von der Initiative-S

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!